Deine definitive Anleitung zum Abnehmen von Gesichtsfett: Verbrenne Gesichtsfett mit einfachen Übungen.

15 Übungen zur Gesichtsfettreduzierung

Hi, ich bin Megan und ich möchte dir helfen, ein schöneres, fast perfekt aussehendes Gesicht zu bekommen. Ich werde dir 15 Gesichtsübungen vorstellen, mit denen du Gesichtsfett verlieren und im Gesicht schlanker aussehen kannst. Das werden auch lustige und unterhaltsame Aktivitäten sein. Du kannst sie privat im Badezimmer, bequem zu Hause oder an deinem Schreibtisch im Büro machen. Du kannst sie sogar in der Öffentlichkeit machen, wenn du an einem Restauranttisch sitzt und auf jemanden wartest. Auch wenn diese Übungen albern aussehen und sich eher wie ein Scherz anhören mögen, funktionieren sie tatsächlich. Probiere sie einen Monat lang selbst aus und überzeuge dich selbst von dem Unterschied.

Aufgedunsene Wangen und schlaffes Kinn sind viel sichtbarer als wabbelige Oberschenkel und man braucht für diese Gesichtsübungen weniger Zeit als zum Aufwärmen für ein Ganzkörpertraining. Das heißt nicht, dass diese Gesichtsübungen das Workout für deinen Körper ersetzen, aber sie ergänzen sich gegenseitig. Wäre es nicht sinnvoll, ein wohlgeformtes Gesicht und einen straffen Körper zu haben, damit du einen nahezu perfekten Körper hast? Würdest du nicht gerne mit 15 lustigen Übungen im Gesicht Fett verlieren?

Fisch-Gesicht

Gesichts-Abnehm-Übung, Gesichts-Yoga, Fischgesicht
Fischgesicht

Spitz die Lippen, als ob du jemanden küsst. Lass deine Lippen spitz zulaufen und saug deine Wangen ein, so dass auf beiden Seiten deines Gesichts Vertiefungen entstehen. Versuche jetzt zu lächeln, während du diese Position hältst. Du solltest eine intensive Spannung über und um deine Wangen spüren. Zähle bis 10 und bringe deine Lippen wieder in den Normalzustand und wiederhole es 10 Mal am Tag, um deine Wangen- und Kiefermuskeln gut zu dehnen. Wenn du dir Fische in einem Aquarium angesehen hast, hast du vielleicht den Kissing Gourami gesehen, auch bekannt als der Kissing Fish, der umhergeht und Pflanzen und andere Fische küsst. Diese Übung soll das eigenartige Kussverhalten der Fische nachahmen und wird deshalb auch Fischgesicht-Übung genannt. Wenn ihr Gesichtsfett verlieren wollt, wird euch das helfen, also fangt heute damit an.

Den Mund weit öffnen

Gesichtsfett verlieren, Schlankheitsübung für das Gesicht, Gesichts-Yoga, Mund-Dehnung
Mund weit öffnen

Öffne deinen Mund so weit du kannst und halte ihn während des Zählens bis 5 und dann entspanne dich und lass los. Wiederhole das Ganze morgens etwa 30 Mal. Um die Wirkung der Übung zu beschleunigen, mache sie mittags und abends vor dem Schlafengehen noch einmal. Zu den Vorteilen dieser Übung gehören gut geformte Wangen und Kiefer sowie hervorstehende Wangenknochen und klar definierte Lippen. Diese Übung ist bei öffentlichen Rednern und Schauspielern sehr beliebt, weil sie die Muskeln um den Mund herum stärkt und entspannt und das Sprechen und die mündliche Artikulation klarer macht.

Sage X und O

Schlankheitsübung für das Gesicht, Gesichts-Yoga, sage X, Gesichts-Yoga, sage O
Sage X
Schlankheitsübung für das Gesicht, Gesichts-Yoga, sage X, Gesichts-Yoga, sage O
Sage O

Wenn du X und O sagst, dehnt und kontrahiert du in Wirklichkeit deine Wangen und Lippen, was beim Abbau von Gesichtsfett hilft. Sage langsam X gefolgt von O und wiederhole es 5 Mal am Tag. Du kannst es laut sagen, wenn du allein bist, indem du dein Gesicht im Spiegel betrachtest, als eine Art Ausdruck der Selbstliebe, oder du kannst die Buchstaben leise intonieren. Zu den Vorteilen gehören festere Wangen, vorstehende Wangenknochen und eine stärkere Kieferpartie. Durch das Intonieren dieser beiden Buchstaben des Alphabets, die inzwischen für Umarmungen und Küsse stehen, kannst du den Muskeln um deine Wangen und Lippen einen erfrischenden Energieschub geben.

Dehne deinen Nacken

Schlankheitsübung für das Gesicht, Gesichts-Yoga, Hals strecken
Hals strecken

Bewege dein Gesicht nach vorne und strecke deinen Nacken so weit wie möglich nach vorne, als ob du hart auf etwas vor dir schaust. Fühle die Spannung in den Muskeln deines Nackens und unter deinem Kinn. Halte diese Position während du bis 10 zählst und entspanne dich dann. Wiederhole dies 5 Mal am Tag, um eine gut definierte Kieferpartie zu erhalten und auch um zu verhindern, dass sich schlaffe Hälse und Doppelkinn entwickeln. Menschen, die die meiste Zeit des Tages am Schreibtisch sitzen, können feststellen, dass ihr Hals und Kinn schlaff werden. Diese spezielle Übung soll deine Nacken- und Kinnmuskeln gut dehnen. Achte darauf, dass du diese Übung anwendest, damit du ein schöneres Gesicht bekommst.

Strecke deine Zunge heraus

Schlankheitsübung für das Gesicht, Gesichts-Yoga, Zunge rausstrecken
Zunge rausstrecken

Halte deinen Blick an einem festen Punkt direkt vor dir und achte darauf, dass dein Kinn nach oben zeigt und dein Hals in einer normal aufrechten Position ist. Mache eine Faust und platziere sie unter deinem Kinn, um sicherzustellen, dass dein Kinn nicht nach unten hängt. Jetzt öffne deinen Mund und strecke deine Zunge so weit wie möglich nach vorne. Halte deine Zunge ausgestreckt und versuche, dein Kinn mit der Zungenspitze zu berühren. Natürlich kannst du dein Kinn nicht mit der Zungenspitze berühren, aber die Idee ist, die Muskeln in deiner Wange und deinem Kiefer so zu dehnen, dass sie selten gedehnt werden. Wiederhole das 10 Mal am Tag, um dein Gesichtsfett zu reduzieren, damit du das schöne, fast perfekte Gesicht erreichen kannst, das du anstrebst.

Biotulin entfernt Falten

Überrascht schauen

Gesichtsstraffungsübung, Gesichts-Yoga, schau überrascht
Schau überrascht

Öffne deine Augen und deinen Mund gleichzeitig weit. Hebe deine Augenbrauen so hoch wie möglich und zähle bis 10, dann schließe deinen Mund und blinzle mit den Augen. Wiederhole das Ganze 5 Mal. Diese Übung funktioniert besser, wenn du vor einem Spiegel stehst, denn dann kannst du sehen, wie du überrascht aussiehst. Der Nutzen dieser Übung erstreckt sich von deiner Stirn bis zum Kinn, wobei die Muskeln und das Fleisch über alle deine Gesichtszüge gestrafft werden.

Lippen bis zur Nase

Schlankheitsübung für das Gesicht, Gesichts-Yoga, Unterlippe zur Nase
Unterlippe zur Nase

In sitzender oder stehender Position schaue geradeaus und strecke deine Unterlippe nach vorne aus und versuche, sie an deiner Nase zu berühren. Natürlich kannst du deine Unterlippe nicht wirklich mit der Nase berühren, aber die Absicht ist, die Muskeln um deinen Kiefer und dein Kinn herum so zu dehnen, wie du es normalerweise nicht tust. Bringe deine Unterlippe so nahe wie möglich an deine Nase und zähle bis 10. Senke deine Lippe und lächle. Wiederhole das Ganze 10 Mal.

Kiefer Drop

Schlankheitsübung für das Gesicht, Gesichts-Yoga, Kiefer senken
Kiefer senken

In sitzender oder stehender Position öffne deinen Mund und lass deinen Unterkiefer fallen. Drücke den heruntergefallenen Kiefer von deinem Gesicht nach außen, bis du die Dehnung in deinen Wangen und in den Gelenken deines Kiefers spürst. Zähle bis 10, während du diese Position hältst. Dann zieh den Kiefer nach innen und nach oben, um den Mund zu schließen. Wiederhole das 10 Mal am Tag, wenn du weniger Gesichtsfett haben möchtest. Mit dieser einfachen Übung, die deinen Unterkiefer mit einbezieht, erhältst du hervorstehende Wangenknochen, eine starke Kieferlinie und einen festen Hals.

Blick nach oben

Gesichtsstraffungsübung, Gesichts-Yoga, nach oben schauen
Nach oben schauen

Diese Übung soll deinen Nacken und das ganze Gesicht dehnen, um deine Gesichtszüge zu straffen. Steh auf oder setz dich hin und kippe dein Gesicht sanft nach hinten, so dass dein Blick auf die Decke, den Himmel oder was auch immer dort oben ist, gerichtet ist. Halte deinen Blick nach oben, drücke dein Kinn nach außen und saug deine Wangen ein. Halte diese Position und zähle bis 10. Bringe dein Gesicht nach unten in die normale Position. Wiederhole es 10 Mal und du kannst dir die hängende Sorge eines Doppelkinns vom Leib halten. Anstatt auf die letzte Nachricht auf deinem Handy zu schauen, drehe deinen Blick nach oben, um wirklich zu sehen, was da oben ist.

Grinse – richtig breit

Lächeln, breit grinsen, Schlankheitsübung für das Gesicht, Gesichts-Yoga, Lächeln
Lächeln

Lächle und strecke deinen Mund so weit wie möglich, ohne die Lippen zu spalten oder den Mund zu öffnen. Halte für 10 Zählungen und entspanne dich. Wiederhole das Ganze 10 Mal am Tag. Bald wirst du sehen, wie deine Wangen fester werden, deine Wangenknochen stärker hervortreten und deine Kieferlinie ausgeprägter wird. Lächle bewusst, wann immer du kannst, neigt dazu, deine Lippenwinkel zu kräuseln und dadurch dein Gesicht zu straffen, also fange noch heute damit an. Stirnrunzeln zieht oft die Ecken nach unten und lässt dein Gesicht hängen. Lächeln ist genauso eine Übung für das Gesicht wie für deinen ganzen Sinn und Geist des Seins. Wenn du Gesichtsfett verlieren willst, solltest du diese Übung unbedingt machen.

Die Wangen aufblasen

Schlankheitsübung für das Gesicht, Gesichts-Yoga, Pausbacken
Pausbacken

Atme tief durch den Mund ein und fülle ihn mit Luft. Erweitere deine Wangen, indem du deinen Mund geschlossen und deine Lippen zusammenhältst. Fülle zuerst beide Wangen auf, indem du sie aufbläst und zähle bis 5. Jetzt transferiere die Luft in deinem Mund auf eine Wange, halte sie und zähle bis 5 und dann auf die andere Wange. Entspanne dich und puste sanft Luft durch deinen Mund. Wiederhole das 10 Mal am Tag und du wirst bald sehen, dass dein Gesicht anfängt, schlanker zu erscheinen als vorher. Diese Übung ist dazu gedacht, deine Wangenmuskeln zu dehnen und zu trainieren. Sie wird dir auch helfen, Gesichtsfett abzubauen.

Einatmen und Ausatmen

Gesichtsschlankheitsübung, Gesichts-Yoga, EinatmenGesichtsschlankheitsübung, Gesichts-Yoga, Ausatmen
Einatmen
Gesichtsschlankheitsübung, Gesichts-Yoga, EinatmenGesichtsschlankheitsübung, Gesichts-Yoga, Ausatmen
Ausatmen

Atme tief ein, indem du durch deinen Mund einatmest und fühle, wie deine Wangen eingesaugt werden. Schließe deinen Mund, während du deine Wangen angesaugt hältst und zähle bis 10, bevor du durch den Mund ausatmest. Wiederhole dies 10 Mal täglich. Im Yoga wird das tiefe Ein- und Ausatmen, besonders bei den Umkehrstellungen, bei denen der Kopf kopfüber gehalten wird oder locker am Hals hängt, als gut für die Anregung der Blutzirkulation und die Dehnung der Gesichtsmuskeln angesehen. Du kannst diese einfache Gesichtsübung, inspiriert vom Yoga, im Sitzen oder im Stehen machen. Diese Übung bringt dir Vorteile, wie z.B. die Straffung und Festigung aufgeblasener Wangen und den Abbau von Gesichtsfett.

Wangen spitzen

Gesichtsschlankheitsübung, Gesichtsyoga, Fingermassage Gesicht
Wangen Finger Massage

Halte die Hände vor dein Gesicht, wobei Zeige- und Mittelfinger nach oben zeigen. Berühre deine Wangen mit den Fingerspitzen und drücke sie sanft unter den Wangenknochen nach oben. Du wirst fühlen, wie das Fleisch auf deinen Wangen direkt unter deinen Augen aufsteigt. Halte diese Position und öffne deinen Mund zu einer vertikalen ovalen Form. Du versuchst im Wesentlichen, das Fleisch und die Muskeln um deine Wangen und auf deinem Kinn zu dehnen. Zähle bis 5, schließe deinen Mund und entferne die Finger von deinen Wangen. Fühle, wie das Blut in deinem Gesicht zirkuliert, während du dich entspannst. Wiederhole dies 10 Mal am Tag und du kannst die Bildung von hängenden Wangen verhindern und die Auswirkungen des Alterns und der Lockerung deiner Gesichtszüge verzögern. Beginne heute damit, durch diese Übung Gesichtsfett abzubauen und habe Spaß dabei.

Kinn zur Brust

Schlankheitsübung für das Gesicht, Gesichts-Yoga, Kinn-Brustkorb
Kinn zur Brust

Diese Übung kannst du in deinem Schlafzimmer durchführen, entweder kurz vor dem Schlafengehen oder als erstes nach dem Aufwachen am Morgen. Lege dich flach auf den Rücken auf dein Bett und bewege deinen Körper so, dass dein Kopf von der Seite des Bettes hängt. Achte darauf, dass sich dein Kopf und dein Nacken entspannt räkeln. Halte deinen Mund geschlossen und rolle deine Zunge in deinem Mund zusammen, so dass sie den Gaumen berührt. Nun hebe deinen Kopf sanft an und versuche, dein Kinn an deiner Brust zu berühren. Zähle bis 5 und lasse deinen Kopf langsam los und senke ihn sanft wieder in die hängende Position. Wiederhole das 10 Mal am Tag, um Gesichtsfett abzubauen. Es ist wichtig, dass du diese Übung in horizontaler Position machst, damit sich deine Nacken- und Gesichtsmuskeln entspannen können.

Kaugummi kauen

Schlankheitsübungen für das Gesicht, Gesichts-Yoga, Kaugummi
Kaugummi kauen

Kaugummi ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, den gesamten unteren Teil deines Gesichts zu trainieren, also mach das täglich. Es greift die verschiedenen Muskeln und Gelenke in deinem Gesicht an und ermöglicht es deinen Gesichtszügen, ihre ursprüngliche Gelassenheit wieder zu erlangen. Dadurch wird verhindert, dass sich das Fleisch lockert und durchhängt. Wähle einen zuckerfreien Kaugummi, damit du nicht abhängig wirst und keine unnötigen Kalorien verbrauchst. 4 bis 5 Mal am Tag Kaugummi zu kauen kann dir helfen, deine Gesichtszüge zu straffen und über einen gewissen Zeitraum Gesichtsfett zu verlieren.

Zum Schluss noch ein paar Worte

Deinen Körper zu trainieren, egal ob im Fitnessstudio oder beim Laufen, braucht Zeit und Engagement. Du brauchst nur einen Bruchteil dieser Zeit für diese Gesichtsübungen aufzuwenden und du wirst erstaunliche Ergebnisse bei der Reduzierung von Gesichtsfett erzielen. Du kannst nicht nur überschüssiges Fett loswerden und dein Gesicht so formen, dass es schlanker aussieht, du kannst dich auch um Jahre rasieren und dich jünger aussehen lassen. Wenn du aus irgendeinem Grund Gesichtsfett verlieren möchtest, kannst du diese Übungen in deinen Tag integrieren.

Du brauchst nicht alle diese Übungen auf einmal oder in der Reihenfolge, in der sie gegeben werden, auszuführen. Wähle sie nach dem Gesichtsmerkmal aus, auf das du dich konzentrieren möchtest, und mache sie nach Zeitplan oder wiederhole sie jederzeit und überall, wenn du dich müde oder gelangweilt fühlst. Du wirst bald merken, dass es nie wirklich einen langweiligen Moment in deinem Tag gibt, in dem du deine Zeit mit diesen Gesichtsübungen füllen kannst. Verliere Fett, straffe deine Gesichtsmuskeln, mache deine Gesichtszüge stärker und sehe mit jeder Bewegung, die du machst, schärfer und selbstbewusster aus. Die perfekten Wangenknochen und die starke Kieferpartie, die du schon immer begehrt hast, sind nicht so weit weg von deiner Reichweite. Genieße und habe Spaß mit jedem von ihnen. Beim Abbau von Gesichtsfett ist es einfach, sich an diese Übungen zu halten, weil sie einfach sind und jeden Tag wenig Einsatz erfordern.

Zeige uns, wie dieser Artikel Dir gefallen hat:

0 / 5 Ergebnis: 0 Abstimmungen 0

Deine Bewertung:

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Biotulin Anti-Aging Hautpflege reduziert Falten
Biotulin Anti-Aging Hautpflege reduziert Falten

Social Media

Most Popular

Immer auf dem Laufenden bleiben

Gesichtsyoga Newsletter

Kein Spam, keine Weitergabe der Daten. Nur eMails über News und Updates

Gesichtsyoga Themen

On Key

Related Posts

Anti-Aging Gesichtsmassage

Anti-Aging Gesichtsmassage

Anti-Aging Gesichtsmassage
In diesem Video zur Gesichtsmassage geht es um Faszien, Lymphe und Muskelmassage im Gesicht. Ich zeige euch hier, wie meine monatliche Gesichts-Intensivmassage aussieht, ähnlich der TANAKA Face Lift Massage. Hier geht es um die Bekämpfung der Augen- und Stirnfalten.

4 Gesichtsyoga-Videos um Falten im Gesicht zu entfernen und die Haut zu straffen

4 Gesichtsyoga-Videos für…

Für eine straffe Haut an der Stirn, Zornesfalten, Stirnfalten und Mimik Falten deutlich reduzieren mit Gesichtsübungen – Facial Yoga. 4 Gesichtsyoga-Videos um Falten im Gesicht, an der Stirn, um die Augen und Lippen zu reduzieren.

Gesichtsübungen zur Bekämpfung des sichtbaren Zeichens des Alterns

Gesichtsübungen zur Bekämpfung des sichtbaren Zeichens des Alterns

“Jetzt gibt es einige Hinweise darauf, dass Gesichtsübungen das Aussehen des Gesichts verbessern und einige sichtbare Zeichen des Alterns verringern können”, sagt Alam. “Durch die Übungen werden die Gesichtsmuskeln vergrößert und gestärkt, so dass das Gesicht fester und straffer wird und die Form eines jüngeren Gesichts annimmt”

Assoziation von Gesichtsübungen mit dem Erscheinungsbild des Alterns

Kurzfassung Diese Pilotstudie bewertet den Zusammenhang eines 20-wöchigen Gesichtsübungsprogramms mit dem Erscheinungsbild der weiblichen Gesichtszüge von Frauen mittleren Alters. Körperliche Manifestationen der Gesichtsalterung werden heute so verstanden, dass sie nicht nur Hauterschlaffung und oberflächliche Fotoschäden, sondern auch einen tieferen substrukturellen Volumenverlust von Fett und Muskeln umfassen. In jüngster Zeit besteht in der Laiengemeinschaft Interesse an