FaceGym - Das Ergebnis? Ein nicht-invasives Facelifting, eine Reduzierung von feinen Linien und Falten und ein insgesamt strahlender, praller aussehender Teint.

Kann Gesichts-Yoga deine Haut wirklich verändern?

Zwischen dem Aufkommen der “Masken” (ein Ausdruck, den wir vor einem Jahr noch nicht kannten, der jetzt aber Teil unseres täglichen Vokabulars ist) und mehr Zeit, die wir vor Bildschirmen verbringen als je zuvor, ganz zu schweigen von den schlaflosen Nächten, die wir mit Doom-Scrolling verbringen, hast du vielleicht eine gewisse Fahlheit der Haut und Aufgedunsenheit festgestellt, die vorher nicht da war.

Die Lösung: Gesichtsyoga und Gesichtsmassage.

Das “Fitnessstudio für dein Gesicht” FaceGym wurde 2016 in Großbritannien ins Leben gerufen und feierte 2018 sein Debüt in Nordamerika, mit Studios in Manchester, London, New York und Los Angeles. Die Prämisse der Gesichtsbehandlung (die viel mehr als eine Gesichtsbehandlung ist) ist es, dein Gesicht – und die 40+ Muskeln, die vom Hals aufwärts existieren und über die wir selten nachdenken – mit einem guten altmodischen Training zu versorgen, das mit einem Aufwärmtraining beginnt, dann zum Cardio und zur Formgebung übergeht und mit einem Cool Down endet.

FaceGym – Das “Fitnessstudio für dein Gesicht” zur Gesichtsmassage
Meghan Markles Kosmetikerin, Nichola Joss, ist ebenfalls eine große Befürworterin der Gesichtsmassage und hat sogar ihre eigene Methode der Gesichtsmassage, bei der sie auch in den Mund geht (!) – eine Demonstration kannst du dir hier ansehen. Die TikTok-Nutzerin @allyoucanface entdeckte Gesichts-Yoga, nachdem sie mit Akne zu kämpfen hatte und sich für die Gesichtsanatomie als Alternative zu invasiven kosmetischen Eingriffen und harten Behandlungen interessierte.

Gesichtsyoga-Techniken variieren

Die Gesichtsyoga-Techniken variieren von schnellen, leichten Schlägen (um die Haut aufzuwecken) bis zum Halten bestimmter Posen (um die Muskeln zu stärken) und die Vorteile reichen, wie beim regulären Yoga, von der Straffung der Muskeln bis zur Lockerung von Verspannungen und der Aktivierung von Muskeln, die selten benutzt werden.

Immer noch nicht überzeugt?

Bevor du Gesichtsyoga als zu gammelig abtust, fand eine Studie aus dem Jahr 2018 im Journal of the American Medical Association (JAMA) heraus, dass “Gesichtsübungen zu einer verbesserten […] oberen und unteren Wangenfülle führten” und das geschätzte Alter der Teilnehmerinnen nach Abschluss des Übungsprogramms sank.

Gesichtsyoga-Routine

Was die Werkzeuge angeht, sind deine Hände alles, was du wirklich brauchst, um Gesichtsyoga zu praktizieren. In der Tat sind sie eine hervorragende Möglichkeit, sich mit deiner Gesichtsstruktur vertraut zu machen, besonders wenn du neu in der Gesichtsmassage bist. Aber wenn du ein Fan von Jadewalzen, Gua Sha Steinen oder etwas anderem bist, gibt es keinen Grund, sie nicht in deine Gesichtsyoga-Routine einzubauen.

Zeit für das FaceGym – Zwischen dem Aufkommen der “Masken” (ein Ausdruck, den wir vor einem Jahr noch nicht kannten, der jetzt aber Teil unseres täglichen Vokabulars ist) und mehr Zeit, die wir vor Bildschirmen verbringen als je zuvor, ganz zu schweigen von den schlaflosen Nächten, die wir mit Doom-Scrolling verbringen, hast du vielleicht eine gewisse Fahlheit der Haut und Aufgedunsenheit festgestellt, die vorher nicht da war. Und obwohl das stundenlange Starren auf unsere eigenen Gesichter auf Zoom zu einem Anstieg an kosmetischen Eingriffen geführt hat, um neu entdeckte Unvollkommenheiten zu beseitigen, möchte nicht jeder diesen Weg gehen.

Die Lösung: Gesichtsyoga und Gesichtsmassage.

Das “Fitnessstudio für dein GesichtFaceGym wurde 2016 in Großbritannien ins Leben gerufen und feierte 2018 sein Debüt in Nordamerika, mit Studios in Manchester, London, New York und Los Angeles. Die Prämisse der Gesichtsbehandlung (die viel mehr als eine Gesichtsbehandlung ist) ist es, dein Gesicht – und die 40+ Muskeln, die vom Hals aufwärts existieren und über die wir selten nachdenken – mit einem guten altmodischen Training zu versorgen, das mit einem Aufwärmtraining beginnt, dann zum Cardio und zur Formgebung übergeht und mit einem Cool Down endet. Das Ergebnis? Ein nicht-invasives Facelifting, eine Reduzierung von feinen Linien und Falten und ein insgesamt strahlender, praller aussehender Teint.

FaceGym - Das "Fitnessstudio für dein Gesicht" zur Gesichtsmassage
FaceGym – Das “Fitnessstudio für dein Gesicht” zur Gesichtsmassage

Meghan Markles Kosmetikerin, Nichola Joss, ist ebenfalls eine große Befürworterin der Gesichtsmassage und hat sogar ihre eigene Methode der Gesichtsmassage, bei der sie auch in den Mund geht (!) – eine Demonstration kannst du dir hier ansehen. Die TikTok-Nutzerin @allyoucanface entdeckte Gesichts-Yoga, nachdem sie mit Akne zu kämpfen hatte und sich für die Gesichtsanatomie als Alternative zu invasiven kosmetischen Eingriffen und harten Behandlungen interessierte. Heute hat sie fast eine halbe Million Follower auf TikTok, wo sie Tipps und Tricks zur Gesichtsmassage sowie Vorher-Nachher-Bilder teilt. Sie hat auch einen virtuellen Gesichts-Yoga-Kurs, der eine tägliche 10-minütige Gesichtsübungsroutine beinhaltet.

Anastasia Burdog von @anyclass.faceonline, hat 2 Millionen Follower auf Instagram und bietet ähnliche virtuelle Kurse an, die auf ihrer 10-jährigen “Gesichtsgymnastik”-Erfahrung basieren, von der sie behauptet, dass sie bei Gesichtsasymmetrie, Schwellungen, Mattigkeit, Falten und mehr helfen kann.

Die Gesichtsyoga-Techniken variieren von schnellen, leichten Schlägen (um die Haut aufzuwecken) bis zum Halten bestimmter Posen (um die Muskeln zu stärken) und die Vorteile reichen, wie beim regulären Yoga, von der Straffung der Muskeln bis zur Lockerung von Verspannungen und der Aktivierung von Muskeln, die selten benutzt werden.

Immer noch nicht überzeugt? Bevor du Gesichtsyoga als zu gammelig abtust, fand eine Studie aus dem Jahr 2018 im Journal of the American Medical Association (JAMA) heraus, dass “Gesichtsübungen zu einer verbesserten […] oberen und unteren Wangenfülle führten” und das geschätzte Alter der Teilnehmerinnen nach Abschluss des Übungsprogramms sank. Die Frauen im Alter von 40 bis 65 Jahren praktizierten zwei Monate lang jeden Tag 30 Minuten Gesichtsyoga, dann drei Monate lang jeden zweiten Tag, und am Ende der Studie sahen sie etwa drei Jahre jünger aus, so ein Gremium von Dermatologen.

Was die Werkzeuge angeht, sind deine Hände alles, was du wirklich brauchst, um Gesichtsyoga zu praktizieren. In der Tat sind sie eine hervorragende Möglichkeit, sich mit deiner Gesichtsstruktur vertraut zu machen, besonders wenn du neu in der Gesichtsmassage bist. Aber wenn du ein Fan von Jadewalzen, Gua Sha Steinen oder etwas anderem bist, gibt es keinen Grund, sie nicht in deine Gesichtsyoga-Routine einzubauen.

Zeige uns, wie dieser Artikel Dir gefallen hat:

FaceGym – Kann Gesichts-Yoga deine Haut wirklich verändern? FaceGym - Das Ergebnis? Ein nicht-invasives Facelifting, eine Reduzierung von feinen Linien und Falten und ein insgesamt strahlender, praller aussehender Teint.
5 1 5 1
0 / 5 Ergebnis: 5 Abstimmungen 1

Deine Bewertung:

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Biotulin Anti-Aging Hautpflege reduziert Falten
Biotulin Anti-Aging Hautpflege reduziert Falten

Social Media

Most Popular

Immer auf dem Laufenden bleiben

Gesichtsyoga Newsletter

Kein Spam, keine Weitergabe der Daten. Nur eMails über News und Updates

Gesichtsyoga Themen

On Key

Related Posts

Gesichts-Yoga anstatt Botox

Gesichts-Yoga anstatt Botox

Ein häufiger Behandlungsfehler ist, dass die Nasolabialfalte mit Botox unterspritzt wird. Mit Botox lässt sich zwar die Falte entspannen, aber nicht die verlorene Stütze ausgleichen.

Meghan Markle empfiehlt Nichola Joss Gesichtsmassagen

6 Dinge, die wir von Meghan Markles Kosmetikerin Nichola Joss gelernt haben

Die in Schottland geborene und in London lebende Kosmetikerin Nichola Joss besuchte letzte Woche zum dritten Mal das Lac + Beauty in Toronto, um ihre Gesichtsbehandlungen durchzuführen, die auch ihre charakteristische Massagemethode beinhalten, für die sie zum Teil aufgrund des großen Lobes von Meghan Markle bekannt geworden ist.