Diese Übungen entwickeln deine Gesichtsmuskeln und führen geschwächte Muskeln effektiv zu einem gesunden, energetisierten und gut durchtrainierten Zustand zurück. Die Übungen erhöhen die Durchblutung von Gesicht, Hals und Kopfhaut und reichern jede Zelle mit mehr Sauerstoff und Nährstoffen an. Sie bringen ein inneres Leuchten und eine jugendliche Vitalität in deinen ganzen Teint!

Das Glückliche Gesichter Gesichtsyoga Trainings-Programm verwendet erprobte, bewährte und fantastische Techniken, die die fundamentalen Yogapraktiken von Bewusstseinstraining, Entspannung und bewusster Atmung mit dynamischen Gesichts-Übungen zur Muskelstraffung im Gesicht verbinden.

Diese Übungen entwickeln deine Gesichtsmuskeln und führen geschwächte Muskeln effektiv zu einem gesunden, energetisierten und gut durchtrainierten Zustand zurück. Die Übungen erhöhen die Durchblutung von Gesicht, Hals und Kopfhaut und reichern jede Zelle mit mehr Sauerstoff und Nährstoffen an. Sie bringen ein inneres Leuchten und eine jugendliche Vitalität in deinen ganzen Teint!

Trainiere deine Gesichtsmuskeln während des Gesichtsyoga Trainings-Programm mindestens 15 Minuten täglich, und in Kombination mit der richtigen Ernährung und einer gesunden Diät, sechs bis acht Gläsern Wasser pro Tag, dem Zusatz von Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln, der Verwendung eines schützenden Sonnenschutzes und mindestens sieben bis acht Stunden Schlaf pro Nacht wirst du gut aussehen und dich gut fühlen und so jung aussehen, wie du dich fühlst!

Das Gesichtsyoga Trainings-Programm

Wie du in nur sechs Wochen ein junges, neues Ich bekommst

Hier ist ein Vorschlag, wie du das Glückliche Gesichter Gesichtsyoga Trainings-Programm anwenden kannst. In sechs Wochen solltest du in der Lage sein, die Übungen zu lernen und einige großartige Ergebnisse zu sehen und zu fühlen. Denkt daran, jeden Tag das Gesichtsyoga Trainings-Programm zu praktizieren!

Woche 1 – Beginne das Gesichtsyoga Trainings-Programm, indem du die ersten 4 oder 5 Übungen lernst. Praktiziere jede Übung, die komplette Abfolge jeder Übung, jeden Tag. Versuche, dir jede Übung zu merken, damit du am Ende der Woche in der Lage bist, jede Übung ohne die Hilfe der Karten auszuführen. Deine Gesichtsmuskeln werden auf dem Weg zur Kräftigung und Straffung und auf dem Weg zur jugendlichen Vitalität sein!

Woche 2 – Lerne die nächsten 3 oder 4 Übungen. Wenn du in der ersten Woche #1 – 5 geübt hast, dann lerne jetzt #6 – 8 in der zweiten Woche. Praktiziere diese Übungen täglich, indem du 2 oder 3 der Übungen deiner Wahl aus Woche 1 in deinen neuen Tagesablauf einbaust. Denke daran, täglich zu üben, indem du die Karten immer weniger benutzt!

Woche 3 – Lerne weitere 3 oder 4 Übungen. Vielleicht # 9 – 12. Integriere diese mit 3 oder 4 der Übungen, die du bereits gelernt hast. Für welche Übungen du dich auch entscheidest, ich versuche immer, meine Routine mit The Lion & The Happy Face Lifter zu beginnen. Mache diese 2 Übungen zu einem Teil deines normalen Tagesablaufs!

Die Biotulin Augencreme entfernt Augenringe und Augenfalten

Woche 4 – Praktiziere The Lion, The Happy Face Lifter, 3 oder 4 Übungen, die du bereits gelernt hast, die deinen besonderen Bedürfnissen oder Wünschen entsprechen, und lerne 3 oder 4 weitere neue Übungen! Mach weiter so, du bist auf deinem Weg!

Woche 5 – Lerne die letzten paar Übungen und praktiziere 4 oder 5, die du bereits kennst! Du solltest jetzt alle Übungen gelernt haben und viele der Übungen auswendig können!

Woche 6 – Beginne deine tägliche Routine. Deine persönliche Tagesroutine wird deine Auswahl an Übungen sein, die du jeden Tag machen wirst. Du musst nicht jeden Tag alle 18 Übungen machen! Mach den Löwen, den Happy Face Lifter und so viele der Übungen, wie du für richtig hältst. Sechs bis acht Übungen sollten einfach großartig funktionieren. Du solltest sehr bald ein jugendliches neues Ich sehen!

Erinnere dich einfach daran: trainiere, trainiere, trainiere.

Tipps für Deinen Erfolg

Hier sind einige Tipps für deinen Erfolg während des Gesichtsyoga Trainings-Programm!

TÄGLICH ÜBEN – Dein Erfolg hängt von deiner Disziplin ab, die du täglich üben musst. Lerne die Übungen und entwickle deine eigene tägliche Routine, dein persönliches 15-20 Min. Übungsprogramm! Hervorragende Ergebnisse werden mit der richtigen Hingabe erreicht.

WASSER, WASSER, WASSER – Wasser ist die ultimative Feuchtigkeitscreme für die Haut. Es transportiert auch Nährstoffe und Sauerstoff zu jeder Zelle in deinem Gesicht und deinem Körper und spült gleichzeitig Giftstoffe und andere Abfallstoffe heraus. Es ist extrem wichtig, jeden Tag 6-8 Gläser Wasser zu trinken!

POSTURE – Während du dich auf jede Übung vorbereitest, gehe zurück in deinen Sitz und setze dich gerade hin. Zieh deine Wirbelsäule nach hinten und entspanne dich. Diese Haltung wirkt wie ein Anker und ermöglicht es dir, dich auf die einzelnen Gesichtsmuskeln zu konzentrieren, die du trainierst.

VISUALISIERUNG – Benutze deinen Geist, um die Energie, die während des Trainings durch deine Muskeln strömt, zu visualisieren und zu fühlen. Stelle dir in deinem Geist vor, wie diese Muskeln dein Gesicht anheben, straffen und stärken. Nutze deine “Verstand-Muskel”-Verbindung, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

LANGSAM JETZT! – Langsame und vorsichtige Bewegungen sind am besten. Eile niemals durch die Posen. Langsam und gleichmäßig strafft das Gesicht! Wenn du keine Zeit hast, dich langsam und konzentriert zu bewegen, mach die Übungen zu einem anderen Zeitpunkt.

KONZENTRATION – Konzentriere dich auf die Muskeln, an denen gearbeitet wird. Bringe Energie in diesen Bereich! Kläre deine Gedanken, wenn du trainierst. Konzentriere dich auf die Muskeln, anstatt auf das, was du vielleicht gerade zum Mittagessen isst! Du wirst von den Ergebnissen begeistert sein!

VERWENDE EINEN SPIEGEL – Wenn du die Übungen alleine übst, ist es wahrscheinlich am besten, einen Spiegel zu benutzen – zumindest bis du dir jede Bewegung eingeprägt hast und dir sicher bist, dass du sie richtig machst.

Viel Glück, und vergiss niemals: Du kannst es tun!

Ernährung während des Gesichtsyoga Trainings-Programm

Ernährung für ein junges, neues Du!

Eine gesunde Ernährung ist ein wesentlicher Bestandteil deines Erfolgs im Gesicht. Wenn wir uns ungesund ernähren, z.B. mit einem hohen Anteil an Fett, Salz oder Zucker, erhalten wir weder die Nährstoffe für einen effektiven Muskelaufbau, noch können wir damit die Energie und den Enthusiasmus erzeugen, die notwendig sind, um unsere Gesichtskonturen zu verändern. Hier sind einige sehr grundlegende Ernährungsrichtlinien, die du befolgen solltest, um deine jugendliche, gesund aussehende Haut zu erhalten oder wiederherzustellen.

  • Nimm drei Mahlzeiten täglich zu dir, gleichmäßig über den Tag verteilt.
  • Zwei Snacks pro Tag, einen am Nachmittag und einen zwischen Abendessen und Bett.
  • Denke daran, 6 bis 8 Gläser Wasser pro Tag zu trinken!

Du solltest jeden Tag eine oder zwei Portionen hochwertiges Protein essen. Wähle mageres Rindfleisch, Huhn, Truthahn, Fisch oder Eier. Eiweiß wird für das Wachstum und die Reparatur des Bindegewebes in der Haut benötigt. Iss immer zuerst dein Protein!

Empfohlene Proteine: Lachs (sehr empfehlenswert, wenn möglich Wildlachs wählen), Weißer Thunfisch, Heilbutt, Makrele, Forelle, Hähnchenbrust ohne Haut, Putenbrust, Eier, Vollmilchjoghurt, Parmesan und Romano-Käse.

Empfohlenes Gemüse: Rucola, Spargel, Avocado, Brokkoli, Rosenkohl, Blumenkohl, Sellerie, Aubergine, Knoblauch, frischer Ingwer, Champignons, Zwiebeln, Paprika, Römersalat, Spinat, Tomaten und Zucchini.

Empfohlene Früchte: Äpfel, Beeren, Cantaloupe, Kirschen, Honigmelone, Kiwis, Birnen, Pfirsiche und Pflaumen.

Empfohlene Snacks: Mandeln, grüne und schwarze Oliven, Haselnüsse, Macadamia-Nüsse, Proteinriegel und Walnüsse.

Empfohlene Getränke: Quellwasser, grüner oder schwarzer Tee, frische Fruchtsäfte, frisch gepresster Weizengrassaft. Es ist wichtig, dass Kaffee vollständig aus der Ernährung gestrichen wird. Kaffee erhöht den Cortisol- und Insulinspiegel.

Schließlich solltest du Vorsicht walten lassen, wenn du Lebensmittel mit Salz abschmeckst. Salz führt zu Wasseransammlungen, die dein Gesicht und deinen Körper geschwollen erscheinen lassen können. Ersetze Kräuter und Gewürze anstelle von Salz zum Würzen, wann immer möglich.

Das Gesichtsyoga Trainings-Programm:

Gesichtsyoga Übung: Der Löwe

Gesichtsyoga Trainings-Programm Übung: Der Löwe
Gesichtsyoga Trainings-Programm Übung: Der Löwe

Der Löwe – Aufwärmen der Gesichtsmuskeln

Diese Übung des Gesichtsyoga Trainings-Programm hilft, unsere Gesichts- und Nackenmuskeln zu straffen und unser Atemsystem zu reinigen. Der Löwe hilft auch, unser Gesicht und unsere Brust zu entspannen.

Gesichtsyoga Übung: Der Löwe
Gesichtsyoga: Der Löwe

Lächle! Atme tief ein und dann kräftig aus und drücke alle Giftstoffe aus deinen Lungen heraus. Während du ausatmest, öffne den Mund weit, strecke die Zunge heraus, rolle die Augen auf und spanne alle Muskeln im Nacken, in der Brust, im Bauchbereich und im Gesäß an.

Wiederhole diesen ersten Schritt dreimal.

Jetzt machst du den ersten Schritt noch einmal, aber diesmal, während du die Länge deines Mittel- und Zeigefingers über die Oberseite deiner Stirn drückst und die Finger in einem engen Band die Stirn hinuntergleitest, während du beim Ausatmen deine Augenbrauen hochziehst.

Wiederhole diesen zweiten Schritt dreimal.

Gesichtsyoga Übung: Gesichtsstraffer

Der glückliche Gesichtsstraffer.

Gesichtsyoga Übung Gesichtsstraffer
Gesichtsstraffer

Diese Übung des Gesichtsyoga Trainings-Programm stärkt das gesamte Gesicht und bringt eine jugendliche Vitalität in dein Gesicht und verleiht deinem Gesicht ein natürliches Lifting gegen die Schwerkraft. Dies ist die beste Übung, um die Blutzirkulation zu jedem Muskel in deinem Gesicht, deinem Nacken und deiner Kopfhaut zu erhöhen. Und sie glättet auch alle Anzeichen von Stress in deinem Gesicht!

Diese Übung macht man am besten im Stehen. Erstes Lächeln! Bilde ein langes “O” mit deinem Mund. Drücke deine Lippen auf die Zähne, dann falte deine Lippen langsam über die Zähne. Schenk dir ein tolles Lächeln und hebe deine Wangenmuskeln an! Jetzt schließe deine Augen und rolle deine Augäpfel nach oben in Richtung deiner Kopfhaut. Stelle deinen Mund so ein, dass das “O” so klein wie möglich ist. Lächle noch einmal, um diese Wangenmuskeln weiter zu straffen. Kehre deinen Kopf langsam zurück.

Strafft nun Bauch und Gesäß, hebt den Brustkorb an und zieht alle Gesichtsmuskeln zusammen. Hebe langsam die Hände hoch und über den Kopf, während du dir vorstellst, wie du alle siebenundfünfzig Gesichtsmuskeln von deinem Körper abhebst und deinen Händen folgst. Lächle weiter und schaue nach oben, alle 57 Muskeln heben sich zur Decke. Konzentriere und konzentriere dich, indem du lange, tiefe Atemzüge machst.

Halte den Lift 30 Sekunden lang fest. Atme aus, während du deine Hände und deinen Kopf zu Boden sinken lässt. Hebe deinen Körper langsam wieder nach oben.

Mach diese Übung des Gesichtsyoga Trainings-Programm 2 Mal am Tag.

Gesichtsyoga Übung: Schaufeln

Schaufeln – Kiefer und Nacken straffer machen

Gesichtsyoga Übung: Schaufeln
Gesichtsyoga Übung: Schaufeln

Diese Übung des Gesichtsyoga Trainings-Programm stärkt die Muskelgruppe, die sich auf, um und unter deinem Kinn befindet, einschließlich der Triangularis, Depressor Labii, Mentalis,

Mylohyoid, Digastric und das Platysma. Die Arbeit mit diesen Muskeln wird dir helfen, deine hängenden Wangen und schlaffen Wangen zu straffen. Außerdem werden die Falten an den Seiten deines Kinns gemildert und dein Kiefer gestärkt.

Fangen wir mit einem Lächeln an!

Öffne deinen Mund und gib ein “Ahh”-Geräusch von dir. Falte deine Unterlippe und die Lippenwinkel in den Mund und halte sie fest. Strecke deinen Unterkiefer nach vorne.

Benutze nur deinen Unterkiefer und schiebe ihn ganz langsam nach oben, während du den Mund schließt. Stell dir vor, dass du mit deinem Kiefer etwas sehr Schweres aufschaufelst. Zieh dein Kinn jedes Mal, wenn du schaufelst, etwa einen Zentimeter nach oben und kippe deinen Kopf nach hinten. Öffne und schließe deinen Unterkiefer für 10 Wiederholungen. Bei der letzten Wiederholung sollte dein Kinn gegen die Decke gerichtet sein. Halte das Kinn gestreckt und halte diese Position für 20 Sekunden fest, während du die Seiten deines Faceliftings visualisierst.

Mach diese Übung des Gesichtsyoga Trainings-Programm zweimal.

Gesichtsyoga Übung: Unterlid-Straffer

Das untere Augenlid straffer

Gesichtsyoga Übung: Unterlid-Straffer
Unterlid-Straffer

Diese Übung des Gesichtsyoga Trainings-Programm trainiert die Obicularis Occuli, den großen Muskel, der das ganze Auge umgibt. Er hilft, die oberen und unteren Augenlider zu stärken, die Blutzirkulation in der Augenpartie zu erhöhen und die Wölbungen unter den Augen zu verringern. Diese Übung öffnet auch den Bereich der Augenhöhle, wodurch größere und hellere Augen entstehen.

Lächle! Lege deine Mittelfinger in die Nähe der Innenseiten deiner Augen und lege sie entlang der Seiten des oberen Teils deiner Nase. Lege deine Zeigefinger an die Außenseite der Augen in der Nähe der Schläfen. Die Finger sollten den Obicularis Occuli, den großen kreisförmigen Muskel, der deine Augen umgibt, an Ort und Stelle halten. Das Festhalten dieses Muskels hilft ihn zu stärken, wenn du die folgende Sequenz ausführst.

Zuerst blinzelst du deine unteren Augenlider hoch. Stell dir vor, du schaust an einem heißen Tag in die Sonne. Du solltest spüren, wie deine Augenmuskeln unter deinen Fingern pulsieren oder sich anspannen. Blinzle nach oben und lasse sie zehnmal los, wobei du deine oberen Augenlider so weit wie möglich geöffnet hältst. Am Anfang kann es sehr schwierig sein, die unteren Augenlider nach oben zu schielen, aber übt weiter, sie werden mit der Zeit stärker!

Zuletzt hältst du das letzte Zwinkern fest und denkst nach, wobei du mit den unteren Augenlidern stark schielst. Versuche, deinen Hintern straff zu halten, um das Zwinkern zu erleichtern. Lächle und atme weiter und halte den Blinzler zwanzig Sekunden lang fest.

Mach diese Übung des Gesichtsyoga Trainings-Programm zweimal.

Gesichtsyoga Übung: Stirnglätter

Stirnglätter

Gesichtsyoga Übung: Stirnglätter
Stirnglätter

Diese Übung des Gesichtsyoga Trainings-Programm trainiert die Frontalis, das ist der Muskel, der sich auf der Stirn befindet. Dadurch werden die Linien auf der Stirn geglättet, die Augenbrauen angehoben, die Augenlider gekräftigt und das Herabhängen der Augenlider verhindert. Es löst auch Spannungen und glättet die Falten zwischen den Augenbrauen.

Fangen wir mit einem Lächeln an! Lege deinen Zeige- und Mittelfinger am Haaransatz über deine Stirn. Drücke diese Finger in ihrer ganzen Länge fest auf deine Kopfhaut, dann gleite mit den Fingern langsam die Stirn hinunter zu den Augenbrauen und ziehe die Augenbrauen fest nach oben.

Du hebst deine Augenbrauen gegen den Druck deiner Finger nach oben.

Du solltest ein enges Druckgefühl über deine Brauen spüren.

Halte 10 Sekunden lang fest, atme tief ein und lasse los.

Wiederhole das Ganze dreimal, aber halte auf der dritten Beugung 20 Sekunden lang fest.

Mach diese Übung des Gesichtsyoga Trainings-Programm zweimal.

Gesichtsyoga Übung: Wangenlifter

Der Wangenlifter

Gesichtsyoga Übung: Wangenlifter
Wangenlifter

Die Schwerkraft neigt dazu, uns alle altern zu lassen, indem sie unsere Wangen nach unten zieht, was uns dieses plattgedrückte Aussehen verleiht. Diese Übung ist dazu gedacht, die Wangen wieder nach oben zu heben, wo sie hingehören! Sie stärkt alle Wangenmuskeln, einschließlich der Levator Labii Superiroris, Caninus und Zygomaticus Major und Minor. Diese Übung hilft auch, die Oberlippe zu entwickeln.

Gesichtsyoga Übung: Wangenlifter
Wangenlifter

Lächeln! Öffne deinen Mund und forme ein langes “O”. Falte deine Oberlippe über deine Vorderzähne. Lächle wieder, um die Wangenmuskeln anzuheben! Lege deine Zeigefinger leicht auf den oberen Teil deiner Wange, direkt auf die Wangenmuskeln, direkt unter deine Augen. Entspanne die Wangenmuskeln, damit sie in ihre ursprüngliche, entspannte Position zurückkehren können. Lächle wieder mit den Mundwinkeln, um die Wangenmuskeln wieder nach oben zu heben. Visualisiere, wie du die Muskeln nach oben zu deinen Augen drückst, während du lächelst. Du hast gerade einen “Push-up” gemacht. Mach jetzt zehn dieser ” Push-ups”.

Beim zehnten ” Push-up” hältst du deine Wangenmuskeln so hoch wie du kannst. Stell dir vor, dass sich deine Wangen von deinem Gesicht zur Decke bewegen.

Nimm deine Zeigefinger und bewege sie einen Zentimeter von deinem Gesicht weg und dann bewege die Finger nach oben über den Bereich der Kopfhaut. Das wird dir helfen, dir vorzustellen, wie sich deine Wangenmuskeln nach oben bewegen! Halte diese Position 20 Sekunden lang, während du nach oben zu deinen Fingern schaust. Wenn du während dieser 20 Sekunden dein Gesäß anspannst, wird es dir helfen, deine Wangenmuskeln noch stärker zu drücken. Lass los und entspanne dich.

Wiederhole diese Übung des Gesichtsyoga Trainings-Programm dreimal.

Gesichtsyoga Übung: Furchenentferner

Der Top-Furchenentferner

Gesichts Yoga Übung: Furchenentferner
Furchenentferner

Diese Übung des Gesichtsyoga Trainings-Programm wird dazu beitragen, deinem Gesicht ein frisches, jugendliches Aussehen zu verleihen. Sie hilft, die depressiven Linien zu mildern, die von deinen Nasenlöchern zu den Mundwinkeln verlaufen.

Fangen wir mit einem Lächeln an!

Öffne deinen Mund und forme ein langes “O”. Falte deine Oberlippe über deine Zähne und in deinen Mund. Fühle, wie sich der Bereich von deiner Nase bis zu deinem Mund straff ausdehnt.

Drücke mit den Zeigefingern über die gesamte Länge auf die äußeren Ränder der eingedrückten Linien, die sich zwischen Wangenknochen und Nase befinden. Wenn du die Wangenknochen an den Seiten der Zeigefinger fühlst, weißt du, wann deine Finger in der richtigen Position sind. Drücke sehr fest auf diesen Bereich. Lächle weiter und fühle, wie sich der Bereich unter deinen Fingern zusammenzieht. Für zusätzlichen Druck könntest du dir überlegen, deine Mittelfinger über den Zeigefingern nach unten zu drücken. Halte zwanzig Sekunden lang fest.

Wenn du in der Pose bist, kannst du auch versuchen, eine “Häschennase” zu machen. Wenn du das ganz leicht machst, wird es helfen, die Muskeln unter deinen Fingerspitzen noch mehr zu straffen! Denke daran, lange und tief zu atmen!

Wenn du ausatmest, schiebe deine Finger nach unten und aus deinem Gesicht.

Wiederhole diese Übung des Gesichtsyoga Trainings-Programm dreimal.

Gesichtsyoga Übung: Augenringe-Entferner

Der Augenringe-Entferner.

Gesssichtsyoga Übung um Augenringe entfernen
Augenringe entfernen

Diese Übung des Gesichtsyoga Trainings-Programm hilft beim Aufbau der Orbicularis Occuli, das sind die großen Muskeln um die Augen herum. Sie strafft auch die unteren Augenlider, entfernt oder verhindert Tränensäcke und hilft, die Augen zu weiten.

Lächle! Öffne deinen Mund, um ein langes “O” zu bilden. Falte deine Oberlippe über deine Zähne. Blinzle mit den Augen und hebe die unteren Augenlider hoch.

Drücke die drei Fingerspitzen jeder Hand unter deine unteren Augenlider, direkt auf deine Wangenknochen. Drücke die Finger fest auf die Wangenknochen und ziehe sie leicht nach unten.

Versuche nun, die Augen fest zu schließen und konzentriere dich darauf, die unteren Augenlider nach oben zu den oberen Augenlidern zu heben. Du solltest spüren, wie sich deine Muskeln unter deinen Fingerspitzen anspannen. Öffne und schließe deine Augen langsam zehnmal, wobei du dich darauf konzentrierst, die unteren Lider nach oben zu beugen.

Bei der letzten Beugung hältst du die Augen zehn Sekunden lang fest geschlossen.

Gesichtsyoga Übung: Nackenstrecker

Der Nackenstrecker.

Gesichtsyoga Übung: Nackenstrecker
Nackenstrecker

Diese Übung des Gesichtsyoga Trainings-Programm strafft und stärkt den Platysma-Muskel und eignet sich hervorragend, um das Kinn, den Hals und die Kieferpartie zu festigen. Es kann Doppelkinn stark reduzieren und in manchen Fällen fast unsichtbar machen.

Lege eine Handfläche flach auf deinen Nacken und schiebe diese Handfläche nach unten, bis dein Handgelenk auf dem Schlüsselbein ruht. Lege die andere Handfläche auf diese Hand, um den Druck zu erhöhen.

Halte deine Hände fest und hebe dein Kinn hoch, wobei du deinen Kopf leicht nach hinten neigst. Drücke deinen Unterkiefer nach außen und rolle die Zungenspitze bis zum Gaumen hoch.

Jetzt lächle und fühle, wie sich deine Nackenmuskeln anspannen!

Atme tief durch und halte diese Pose dreißig Sekunden lang.

Mach diese Übung des Gesichtsyoga Trainings-Programm zweimal.

Zeige uns, wie dieser Artikel Dir gefallen hat:

Gesichtsyoga Trainings-Programm: Glückliche Gesichter Diese Übungen entwickeln deine Gesichtsmuskeln und führen geschwächte Muskeln effektiv zu einem gesunden, energetisierten und gut durchtrainierten Zustand zurück. Die Übungen erhöhen die Durchblutung von Gesicht, Hals und Kopfhaut und reichern jede Zelle mit mehr Sauerstoff und Nährstoffen an. Sie bringen ein inneres Leuchten und eine jugendliche Vitalität in deinen ganzen Teint!
5 1 5 3
0 / 5 Ergebnis: 5 Abstimmungen 3

Deine Bewertung:

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

2 Kommentare zu „Gesichtsyoga Trainings-Programm: Glückliche Gesichter“

  1. Pingback: Gesichtsübungen zur Bekämpfung des sichtbaren Zeichens des Alterns – Die Einfach-alles-GmbH

  2. Pingback: Gesichtsübungen lassen Frauen mittleren Alters jugendlicher erscheinen – Die Einfach-alles-GmbH

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Biotulin Anti-Aging Hautpflege reduziert Falten
Biotulin Anti-Aging Hautpflege reduziert Falten

Social Media

Most Popular

Immer auf dem Laufenden bleiben

Gesichtsyoga Newsletter

Kein Spam, keine Weitergabe der Daten. Nur eMails über News und Updates

Gesichtsyoga Themen

On Key

Related Posts

Warum dein Gesicht jetzt Teil deines Workouts ist

Warum dein Gesicht jetzt Teil deines Workouts ist

Komm einmal in der Woche zu uns und mach zwischendurch deinen Gesichts Workout zu Hause. Das versprochene Ergebnis ist eine bessere Durchblutung, die vorübergehend Falten weicher macht, einen gleichmäßigen Tonus und eine Haut, die strahlt.

Fitness Facial Pao

Gesichtsmuskeltraining: Wirkung eines Gesichtsmuskeltrainingsgeräts auf die Gesichtsfalten

Hintergrund: Die Wirksamkeit von Gesichtsmuskelübungen (FMEs) mit Trainingsgeräten zur Gesichtsverjüngung und Minderung von Falten ist umstritten. In der Mehrzahl der bisherigen Studien wurden nicht-quantitative Bewertungsinstrumente verwendet, um den Nutzen von FMEs während des Gesichtsmuskeltraining zu beurteilen. Zielsetzung: Diese Studie untersuchte die Wirksamkeit von FMEs unter Verwendung eines Pao (MTG, Nagoya, Japan) Geräts zur quantitativen Bewertung