Gesichtsübungen können einige Zeichen des Alterns reduzieren, so eine neue Studie von Dermatologen der Feinberg School of Medicine. Die Forscher fanden heraus, dass eine Gruppe von Frauen mittleren Alters etwa drei Jahre jünger aussah, nachdem sie ein 20-wöchiges Programm für Gesichtsübungen absolviert hatten. Dies ist die erste wissenschaftliche Studie, die die Prämisse testet, dass Gesichtsübungen das Aussehen verbessern.

Murad Alam, stellvertretender Vorsitzender und Professor für Dermatologie, arbeitete mit Gary Sikorski von Happy Face Yoga zusammen, der die Studienteilnehmer in seinem 30-minütigen Gesichtsübungsprogramm trainierte. Die Teilnehmer – eine Gruppe von Frauen im Alter von 40 bis 65 Jahren – erlernten und führten 32 verschiedene Übungen durch, jede davon etwa eine Minute lang. Sie wurden angewiesen, die Übungen zunächst jeden Tag und dann jeden zweiten Tag für fünf Monate zu wiederholen.

Im Laufe der 20 Wochen waren die 16 Teilnehmer, die in der Studie blieben, von ihren Ergebnissen begeistert und fanden Verbesserungen in fast allen ihren Gesichtszügen. Ein unabhängiges Gremium von Dermatologen bestätigte ihre persönlichen Einschätzungen und bewertete ihre “Nachher”-Fotos im Durchschnitt als drei Jahre jünger als ihre “Vorher”-Fotos.

“Nun gibt es einige Beweise dafür, dass Gesichtsübungen das Aussehen des Gesichts verbessern und einige sichtbare Zeichen des Alterns reduzieren können”, sagt Alam. “Die Übungen vergrößern und stärken die Gesichtsmuskeln, so dass das Gesicht fester und straffer wird und wie ein jüngeres Gesicht aussieht.”

Hier sind ein paar der Happy Face Yoga Übungen:

Der Cheek Lifter: Öffne deinen Mund, um ein “O” zu formen, und falte deine Oberlippe über deine Zähne. Lächle, um die Wangenmuskeln anzuheben, dann lege deine Finger auf den oberen Teil der Wange, bevor du die Wangenmuskeln loslässt, um sie zu senken. Hebe die Wangen wieder an und wiederhole das Absenken und Anheben 10 Mal.

Glückliche Wangen modellieren: Lächle, ohne deine Zähne zu zeigen. Spüre deine Lippen zusammen und lächle dann – zwinge die Wangenmuskeln nach oben. Lege deine Finger auf die Mundwinkel und lasse sie nach oben zu den Wangen gleiten, halte sie 20 Sekunden lang.

Der Augenbrauen-Lifter: Drücke drei Fingerspitzen unter jede Augenbraue, um deine Augen zum Öffnen zu zwingen. Lächle, während du versuchst, deine Augenbrauen nach unten gegen deine Finger zu drücken. Schließe deine Augen und rolle deine Augäpfel bis zum oberen Rand deines Kopfes, 20 Sekunden lang halten.

Zeige uns, wie Dir dieser Artikel gefallen hat:

0 / 5 Ergebnis: 0 Abstimmungen 0

Deine Bewertung:

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Media

Most Popular

Immer auf dem Laufenden bleiben

Gesichtsyoga Newsletter

Kein Spam, keine Weitergabe der Daten. Nur eMails über News und Updates

Gesichtsyoga Themen

On Key

Related Posts

Warum dein Gesicht jetzt Teil deines Workouts ist

Gesichts Workout

Komm einmal in der Woche zu uns und mach zwischendurch deinen Gesichts Workout zu Hause. Das versprochene Ergebnis ist eine bessere Durchblutung, die vorübergehend Falten weicher macht, einen gleichmäßigen Tonus und eine Haut, die strahlt.

Fitness Facial Pao

Gesichtsmuskeltraining: Wirkung eines Gesichtsmuskeltrainingsgeräts auf die Gesichtsfalten

Hintergrund: Die Wirksamkeit von Gesichtsmuskelübungen (FMEs) mit Trainingsgeräten zur Gesichtsverjüngung und Minderung von Falten ist umstritten. In der Mehrzahl der bisherigen Studien wurden nicht-quantitative Bewertungsinstrumente verwendet, um den Nutzen von FMEs während des Gesichtsmuskeltraining zu beurteilen. Zielsetzung: Diese Studie untersuchte die Wirksamkeit von FMEs unter Verwendung eines Pao (MTG, Nagoya, Japan) Geräts zur quantitativen Bewertung